Öffentlichkeitsarbeit bedeutet für den Arbeitgeberverband für den Kreis Olpe e.V. (AGV Olpe) gleichermaßen Kommunikation nach innen zu den Mitgliedsunternehmen als auch Unterrichtung der Öffentlichkeit über die Vorstellungen, Ziele und Beschlüsse der Arbeitgeber.

Der AGV Olpe berät seine Mitgliedsfirmen in Fragen der öffentlichen Darstellung, er organisiert Veranstaltungen und erstellt Informationen für spezielle Zielgruppen. Ferner verfasst er Schriften, arbeitet mit an Publikationen und Mitarbeiterzeitungen wie „aktiv“ und „Blickpunkt Wirtschaft“, die unternehmerisches Denken und Handeln darstellen und fördern.

Letzteres ist übrigens eines der wenigen Print-Medien auf dem deutschen Markt, das unbeeinflusst von Parteien, Gewerkschaften und Kirchen den unternehmerischen Standpunkt in der konsequenten Verfolgung der Ziele sozialer Marktwirtschaft zur Geltung bringt. Dies stellt das Hauptthema unserer Öffentlichkeitsarbeit, nämlich die Vertrauenswerbung für ein freies Unternehmertum in einer sozialen Marktwirtschaft dar.

Unter dieser Zielsetzung unterstützen wir auch die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft, die bundesweit agiert und im zunehmenden Maße von der Öffentlichkeit wahrgenommen wird.